Victoria-Jahrestreffen 2016

Auf zum 28. Treffen der Victoria-IG!

Willkommen beim Victoria-Treffen!

Das 28. Jahrestreffen der Victoria-Interessensgemeinschaft wird vom Freitag, 29. Juli, bis Sonntag, 31. Juli in Bad Dürrheim im Schwarzwald-Baar-Kreis stattfinden. Organisator ist Peter Kaltenbach, ein IG-Mitglied der ersten Stunde!

Bad Dürrheim ist ein kleiner Kurort in der Landschaft Baar am Rand des Schwarzwalds.
Wir treffen uns bei den Bohrtürmen („Jugendhaus Bohrtürme“), einem Wahrzeichen der Stadt, in das wir uns bei kühlem Wetter zurückziehen können.

Die Bohrtürme in Bad Dürrheim

Auf dem davor liegenden Parkplatz gibt es für Wohnmobile, Wohnwagen und Pkw mit Anhänger ausreichend Platz. Eine kleine Wiese unter Bäumen zum Zelten ist auch vorhanden. Für die Teilnehmer fallen 10,- € für die Nutzung der angemieteten Bohrtürme  (Vereinsheim), WC, Abfall, Strom, Wasser, Miete etc. an. Eine Duschmöglichkeit besteht im direkt danebenliegenden Schwimmbad „Minara“ zum Unkostenbeitrag von 1,50 €.

Die Anfahrt könnt Ihr Euch bei Google™ Maps ansehen.

Für eine bessere Planung wäre eine Vorab-Anmeldung prima (Kontakt siehe weiter unten). Zimmer können direkt über www.tourismus.badduerrheim.de gebucht werden.

Kontakt:

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und nette Benzingespräche!

Dänisch-deutsches Victoria-Treffen

Dänisch-deutsches Victoria-Treffen

am südlichen Rand von Dänemark treffen sich am
21.Mai 2016 in DK-6310 Broager
die Nordlichter zu ihrem kleinen Event.

Es ist wieder soweit. Peder Pedersen lädt ein zu einem gemütlichen, grenzüberschreitenden Victoria- Treffen mit Ausfahrt.

Das Treffen und die Ausfahrt finden statt am Samstag den 21.Mai 2016 ab 9:00 Uhr. Wer möchte, kann schon am Freitag 20.Mai ab Mittag anreisen und im Raum Broager übernachten. Camping auf dem Treffenplatz ist begrenzt möglich.

Weitere Info und Anmeldung bei:
Peder Pedersen Tel. 0045 7441122
oder besser per Email: peder.pedersen@victoria-ig.com

Ich freue mich, Euch da zu sehen!
Gruß, Edgar

Typenreferent Victoria KR 17 Parilla

Vorstellung Typenreferent Victoria KR 17 Parilla

Hallo Victorianer,

mein Name ist Anton Grabinger (Jahrgang 1956), und ich bin seit dem letzten Victoria- Jahrestreffen in Miehlen der Typenreferent für die Victoria KR 17 Parilla.

Ich wurde quasi von Edgar im Eilzugtempo „Dienstverpflichtet“

Ich muß gestehen, daß dazu nicht viel Überzeugungsarbeit nötig war; denn so ein Victoria Motorrad besitze ich schon seit 1985.

Der tolle Parilla-Motor und das „Klasse“-Fahrwerk hatten mich seit der ersten Ausfahrt begeistert; so ergab sich eine noch immer andauernde Beziehung zur KR 17.

Im Laufe der Jahre fanden sich noch weitere Fahrwerks- sowie Motorenteile bei mir ein. Ich kann euch deshalb bei der Restauration mit einigen Teilen behilflich sein – einfach mal bei mir nachfragen.

Wer übrige Teile abgeben kann, ich nehme sie gerne.

Alls erstes habe ich mich informiert, welche Teile am meisten gesucht werden – das sind die Schalldämpfer und die Vergaserverkleidung.  Nachdem ich schon einmal Schalldämpfer nachfertigen ließ, dachte ich, dass das auf die Schnelle möglich sein sollte. Leider ist der damalige Spezialist mitlerweile verstorben.

Nichtsdestotrotz läuft derzeit eine Anfrage zum Nachbau des Schalldämpfers. Bemaßung, Detailskizzen und einnen zerlegten Auspuff hatte ich noch. Sobald die Kosten für eine kleine Serie von zehn Stück vorliegen, werde ich euch informieren.

Stoßdämpfer, vor allem vordere, sind Mangelware. 2015 hatte ich insgesamt 16 Stoßdämpfer überholt. Einige Einzelteile sind noch übrig, bzw. weitere Teile werden gesucht um den einen oder anderen Stoßdämpfer wieder komplettieren zu können.

Zwei Tipps zur KR 17 möchte ich euch mitteilen:

  1. Der Zylinderkopf hat einen Einlaß von 22 mm. Victoria verbaute aber nur den Dell Orto UBF 20 ( 20mm Durchlaß). Wer kann, sollte einen 22er Vergaser anbauen bzw. den Originalvergaser entsprechend aufweiten.
  2. Gebt dem Motor genügend Luft zur Kühlung. Der Originalkotflügel ist der Kühlung eher abträglich. Wie es besser geht, zeigte Victoria 1957 am Norisring. An der Maschine war ein Sportkotflügel verbaut, dieser wurde eng am Reifen geführt.

Im Sinne der Victoria Interessengemeinschaft hoffe ich auf gute Zusammenarbeit.

Beste Grüße,
Euer Anton Grabinger

27. Victoria-Treffen

Alle Victorianer und Oldtimerfreunde sind herzlich eingeladen!

31.Juli und 1. August 2015 in Miehlen im Taunus

Die Miehlener Victoria-Sektion ist bereit, ein drittes Mal nach 1995 und 2005, also erneut nach 10 Jahren,wieder die Ausrichtung des Treffens zu übernehmen.

HPIM3833_400

Mit dem Gelände am Bürgerhaus haben wir hervorragende Vorausstzungen mit allen Annehmlichkeiten (Vereinsraum, Duschen,WC) zur Verfügung und mit dem umliegenden Terrain ideale Bedingungen für alle Aktivitäten bei schönem Wetter.

Ein Festzelt direkt am Bürgerhaus bietet einen angenehmen Aufenthalt für Benzingespräche und zum Platz nehmen, um das angebotene Essen und die Getränke zu genießen.

Auf einem großen, befestigten Parkplatz können Wohnmobile, PKWs und Anhänger abgestellt werden. Zeltmöglichkeit ist ebenfalls direkt am Bürgerhaus vorhanden.

 

Der Teilemarkt findet am Samstag 1. August ab 14:00 Uhr statt.

Für alle, die nicht zelten möchten oder kein Wohnmobil/Wohnwagen dabei haben:

Die Miehlener freuen sich schon auf Euch und werden alles tun, damit Ihr Euch wohlfühlt!

Kommt und empfangt die große Überraschung!

38 bis 99 2.Treffen der Victorianer mit der Liebe zu den kleinen Hubräumen

Samstag, 9. Mai 2015 in Axstedt zwischen Bremen und Bremerhaven.

Doris und Detlef Schoppmeyer laden Euch recht herzlich zum 2. Victoria – Treffen „38 bis 99“ ein. Das Treffen findet auf dem Gelände der Gaststätte „Brünjes“ statt.

Bremen_2_400

Beginn Samstag 09.05.2015, wer möchte kann bereits am Freitag 08.05.2015 anreisen. Zimmer sind im „Brünjes“ buchbar, Camping ist auf dem Veranstaltungsgelände möglich, Strom ist verfügbar und Toiletten können während der Gaststättenöffnungszeit benutzt werden.

Auf der Ausfahrt ist ein Mittagshalt mit gemeinsamem Erbsensuppe essen geplant, sowie ein Museumsbesuch ist vorgesehen. Kosten pro Person 6 Euro. Es wird um Anmeldung gebeten: Tel. 0421 6209985 D.u.D. Schoppmeyer

Anschrift Treffenplatz:

Gaststätte „Brünjes“
Harrendörferstr. 13,
27729 Axstedt
Tel. 04748 94840

Das Programm für Samstag 09.05.2015
  • 10:00 Uhr Start zur Fahrt durch das Teufelsmoor,
  • Mittagsrast an der Gaststätte „An de Eck“, Erbsensuppe bitte bei Schoppmeyers ordern!
  • Rückfahrt nach Axstedt, anschließend Benzingespräche im „Brünjes“ mit  Essen a la Carte

Familie Schoppmeyer freut sich über rege Teilnahme an unserem „Moped- Treffen“ und hat bestes Sonnenwetter bestellt.

26. Victoria-Treffen

26. Victoria-Treffen

Vormerken: 1. und 2. August 2014 in Bad Dürkheim / Flugplatz

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen. Wie allen Anwesenden auf dem Jubi-Treffen verkündet wurde, findet das Jahrestreffen 2014 im Südwesten der Republik statt. Genauer gesagt am Rand des schönen Pfälzer Waldes, etwas außerhalb von Bad Dürkheim. Der Veranstaltungsort ist direkt am Flugplatz und ca. 300 m neben dem Campingplatz mit See.

Unser IG-Kollege und Treffen-Ausrichter Matthias Jentzsch, genannt Matze, hat ab Donnerstag eine Fläche auf dem Campingplatz für die mitgebrachten Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile reserviert, bei einer Anmeldung gebt bitte das Stichwort an: Victoria 2014 Unter dieser Kennung sind wir angemeldet. Der Betreiber der Gaststätte am Flughafen wird für uns ein Veranstaltungszelt aufstellen, in dem wir uns ausbreiten können und in dem auch die Bewirtung erfolgen wird. Campingplatz Bad Dürkheim, Tel. 06322 61356, Fax.06322 8161 Web: www.knauscamp.de Mail: badduerkheim@knauscamp.de Folgende installierte Übernachtungsangebote auf dem Zeltplatz können angemietet werden: Mobilheime, Wohnwagen, Hauszelte, Bungalowzelte und als besonderer Gag, wir sind schließlich in einer Weingegend: Campingfässer. Die Preise sind unter der angegeben Adresse zu erfragen. Im nächten Infoheft, rechtzeitig vor dem Treffen, werden weitere Details zur Veranstaltung berichtet. Natürlich halten wir Euch auch hier online immer auf dem Laufenden.

2. Victoria-Treffen in Dänemark

Vormerken: 3. Mai 2014 in 6310 Broager (DK)

Speziell für die Nordlichter möchte unser dänischer Victoria IG-Kollege und Kontaktmann für Dänemark Peder Pedersen sein 2. Victoria Treffen ausrichten. Peder wird unterstützt durch die Victoria-Freunde des Victoria-Klub- Danmark. Angedacht ist ein einfaches Treffen mit Ausfahrt in die Region. Frühstück, Lunchpaket und Abendessen werden angeboten. Wer möchte, kann ab Freitag, 2. Mai, ca.13 Uhr eintreffen und am Treffenplatz campen. Hotel oder Zimmer sind im Raum Flensburg günstig buchbar.

Eine Anmeldung zum Treffen ist wegen der Gemeinschaftsverpflegung erforderlich. Wer an der Gemeinschaftsverpflegung teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 25. April 2014 gemeldet haben. Jede Victoria ist willkommen, auch mit anderen Marken dürft ihr natürlich gerne erscheinen. Gloria Victoria aus dem Norden!

Treffenplatz: Smedevej 1, 6310 Broager DK