Es ist Freytag. Es ist Flurytag III.

Und heute ? Manfred E. Sprenger, ein großer Uly Flury Fan macht sich so seine Gedanken über seinen Lieblingscartoon. Und das am Freytag !

Sie sind verhaftet!

Das muss sie mir wert sein.

Hinter diesen beiden Sätzen im Comic verbirgt sich sozialpolitischer Sprengstoff, der so alt ist wie die Marke Victoria.

Die Auflehnung gegenüber der allgemein üblichen Ordnung.

Das Unverständnis des gesetzestreuen Polizisten gegenüber der Tat des durchaus begabten Malers.

Bereit zu sein, wegen der Liebe zu seinem geliebten Zweirad und dessen Hersteller eine Strafe, egal welche, in Kauf zu nehmen.

Es bleibt offen, ob es die erotische Darstellung des überdimensionierten Busens ist, weshalb die Verhaftung erfolgen soll oder das Bemalen einer kommunalen Fläche.

Niemand, der nicht das Victoria-Firmenlogo kennt, was man bei dem Polizisten ebenfalls ausschließen kann, bringt dieses Graffiti mit einem Zweirad in Verbindung und so lautet die Übersetzung nur für Eingeweihte: Wer diese Wand bemalt hat besitzt ein Faible für die Marke Victoria und es ist anzunehmen, dass er ein altes Motorrad besitzt und auch fährt.

Das alte Motorrad in der verborgenen Information geht konform mit der Verwendung des Farbtopfes und eines Pinsels. Jeder heutige Graffiti-Künstler verwendet für solche Aktionen im öffentlichen Raum eine Spraydose – nicht so dieser Maler, der noch so arbeitet als es noch keine Spraydosen gab. Der Begriff Graffiti darf aber trotzdem angewendet werden, kommt dieser doch aus dem Italienischen von graffito, graffiare = kratzen, in eine Wand eingekratzte [kultur- und sprachgeschichtlich bedeutsame] Inschrift. Gekratzt wird heute allerdings nicht mehr dafür wird gesprüht oder gepinselt aber bedeutsam ist die Inschrift für jeden Victorianer ohne Zweifel.

Uly, darselbst mit Bier

Kunstverständige würden die Szene wie folgt beschreiben: die graue, renovierungsbedürftige Wand in einem heruntergekommenen Wohn- oder Industriegebiet ist durch das Pinsel-Graffiti massiv aufgewertet worden.

Uli kommt für mich gleich hinter dem besten Graffiti-Künster Banksy.

Manfred E. Sprenger

 

Bis nächsten Freytag. Denn dann ist wieder Flurytag.

Wir bringen an dieser Stelle jeden Freitag einen neuen Cartoon von Uli Flury. Und wie immer mehr unter: http://www.cartoon-manufaktur.com

Ihr wollt Uly eine Nachricht schicken ?

 

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.