31. int. Victoria Treffen – Jahrestreffen 2019

Jetzt wird es aber höchste Zeit.

Unser Jahrestreffen steht an. Kommt einfach vorbei mit oder ohne der geliebten Victoria und dann trefft ihr jedermenge geleichgesinnte um Euch auszutauschen.

Am 2.8 bis 3.8 im schönen Hessenland bei Friedberg/Bruchenbrücken.

Die Adresse:

Fischereiverein Bruchenbrücken 1932 e.V.

Vilbelerstraße oder Hasenbergweg

61169 Friedberg

Hier die Einladung von Matthias.

Freitag 2. – Samstag 3. August 2019 Friedberg/ Bruchenbrücken

Wie heißt’s so schön, nach dem Treffen ist vor dem Treffen oder sei schlau, komm in die Wetterau… Der eine oder andere kennt mich bereits und wer mich noch nicht kennt für den wird es langsam Zeit … denn ich heiße Matthias Jüngling und bin der Ausrichter des Victoria-IG-Jahrestreffen 2019.

Mein Team und ich laden Euch recht herzlich ein nach Friedberg/Bruchenbrücken in Hessen.

Die zentrale Lage (20 km nördlich von Frankfurt/Main) dürfte eigentlich jeden Victorianer ansprechen.

Bereits am Freitag den 2.August empfangen wir alle Victorianer auf dem Gelände des Fischereivereins und bieten für den Abend/das Wiedersehen ein leckeres Essen sowie ausreichend Getränke. Somit steht einem gemütlichen Abend mit vielen Gesprächen und guter Stimmung nichts im Wege.

Am Samstag werden wir nach dem Frühstück zu einer kleinen Ausfahrt aufbrechen. Wir werden drei verschiedene Touren durch den Taunus anbieten mit ortskundigen Begleitern, Ziele individuell nach Wunsch.Danach geht es zurück zum Treffenstandort.

Dort findet dann der altbekannte Teilemarkt statt und er wird wieder einiges zum Stöbern und Finden bereithalten. Kaffee und Kuchen wird die Besucher des Treffens verwöhnen.

Abends werden wir wieder bei leckerem Essen und Trinken den Abend genießen und uns die Frage stellen: Wo treffen wir uns 2020?

Kontaktdaten:

Matthias Jüngling

Mobil. 0178/4818499

juengling.matthias@gmx.de

Zur Fütterung der Navis hier noch die Treffen-Adresse:

Vilbelerstraße, 61169 Friedberg

Ab den Autobahnausfahrten werde ich den Weg bereits ausschildern.

Euer Matthias

 

Es ist Freytag. Es ist Flurytag XCIX

Es ist Freytag. Es ist Flurytag. Uly der 99.

Ulys Vision des Treffens ?

99 x Uly am Freytag. Das ist ein Wort – oder ? Denkt ans Treffen in 2 Wochen.

Wir bringen an dieser Stelle jeden Freitag einen neuen Cartoon von Uly Flury.

Und wie immer mehr unter: http://www.cartoon-manufaktur.com

Ihr wollt Uly eine Nachricht schicken ?

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Sie fahren – Lüttich – Mailand – Lüttich

Fast hätte ich ja geschrieben: Sie fahren – noch. Aber der Reihe nach.

Uwe und Len mit Gespann, Hans Koch Solo und Manni mit seiner neu aufgebauten 35er Wettbewerbsmaschine sind am 7.7 von Lüttich losgefahren,

Bei Manni war dann die Zylinderkopfdichtung undicht gewesen. Diese wurde noch in der Nacht von den V35 Team gewechselt.

 

Sowas lässt sich zum Glück gut reparieren. Allerdings gab es dann bei Biberach in Deutschland große Probleme bei Uwes V35 Gespann. Die Steuerkette ist gerissen. Ohne Ersatzteile ist da nichts zu machen. Die gelben Engel haben dann geholfen – der ADAC. Somit ist unser Lüttich – Mailand – Lüttich Team auf drei Fahrer dezimiert.

Was jetzt die Akteure noch zusetzt ist der Dauerregen.

Kurz vor Füssing und es regnet wie aus Eimern.  Und wieder ist die Zylinderkopfdichtung defekt. Aber trotz der Rückschläge und den schlechten Wetter, Victorianer haben Spass 🙂

Endlich eine Kaffeepause bei Memmingen. Und dann kommt die Sonne. Sofort Klamotten trocknen.

Helmut Hahn holt die Maschine von Len ab. Getriebe lose, Kupplung rutscht, danach geht sie gar nicht mehr. Wie gut das überall in Deutschland Victorianer sind. Und allen Victorianern auch helfen !

An diesen ersten Tag ist dann die Stimmung bei null. Ohne Ersatzteile kann nichts mehr repariert werden und es ist unklar ob sie Mailand sehen werden. Für Hans ist die Zeit knapp, da er nur die Tage Urlaub hatte für die Fahrt.

Tipp von Jochen Querbach:
„Schade. Ich würde die Räder am Straßenrand bestatten und mit dem Zug nach Milano fahren. Ist auch schön!“

Victorianer helfen sich eben, auch mit guten Ratschlägen 🙂

Jetzt erst einmal einen ruhigen Abend im Trockenen verbringen. Den Rest wird man dann morgen sehen.

Wer eine Reise macht, hat viel zu erzählen.

Victoria Unterwegs – die letzten Sichtungen

Auf dieser Seite könnt ihr uns Victoria-Bilder hinterlassen.

Welche Seite ? Im Menü unter Victoria Unterwegs.

Unsere Mitglieder schicken uns ein Bild mit Victoria.


Und Gert hat wie immer das neueste 🙂


Und in meinen Spanisch Buch habe ich folgendes Gefunden.

 


Im Louvre kann man folgendes sehenHat uns Manni Sprenger geschickt. Inspiration.


Victorianer Unterwegs.


Uly hat hier das Hotel Victoria gesehen


Und Edgar konnte noch einen Blich erwischen auf die Queen Victoria.


Und von Michael der Reifen.


Diesen wunderschönen original Victoria Holztisch mit den Victoria Intarsien konnte unser Gert Reiher ergattern.


 

Schickt uns Eure Victoria Bilder per Mail oder WhatsApp.  Wir freuen uns schon darauf was die Welt noch für uns Victorianer zu bieten hat.

Es ist Freytag. Es ist Flurytag XCVIII

Es ist Freytag. Es ist Flurytag. Uly der 98.

Wusstet Ihr übrigens das Uly am liebsten Weissbier mag ?

Nur wenn es der ein oder andere am Treffen gut mit ihm meint und ein Bier ausgibt 🙂

Wir bringen an dieser Stelle jeden Freitag einen neuen Cartoon von Uly Flury.

Und wie immer mehr unter: http://www.cartoon-manufaktur.com

Ihr wollt Uly eine Nachricht schicken ?

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Treffen wir uns – jetzt aber los

Unser Jahrestreffen steht an. Mit was was kommt Ihr zum Treffen ? Oder einfach nur vorbei kommen mi oder ohne der geliebten Victoria und mit geleichgesinnten sich austauschen ?

Kommt zu uns am 2.8 bis 3.8 ins schöne Hessenland nach Friedberg/Bruchenbrücken.

Aber lassen wir Matthias Jüngling selber zu Wort kommen.

Freitag 2. – Samstag 3. August 2019 Friedberg/ Bruchenbrücken

Wie heißt’s so schön, nach dem Treffen ist vor dem Treffen oder sei schlau, komm in die Wetterau… Der eine oder andere kennt mich bereits und wer mich noch nicht kennt für den wird es langsam Zeit … denn ich heiße Matthias Jüngling und bin der Ausrichter des Victoria-IG-Jahrestreffen 2019.

Mein Team und ich laden Euch recht herzlich ein nach Friedberg/Bruchenbrücken in Hessen.

Die zentrale Lage (20 km nördlich von Frankfurt/Main) dürfte eigentlich jeden Victorianer ansprechen.

Bereits am Freitag den 2.August empfangen wir alle Victorianer auf dem Gelände des Fischereivereins und bieten für den Abend/das Wiedersehen ein leckeres Essen sowie ausreichend Getränke. Somit steht einem gemütlichen Abend mit vielen Gesprächen und guter Stimmung nichts im Wege.

Am Samstag werden wir nach dem Frühstück zu einer kleinen Ausfahrt aufbrechen um in Neu-Anspach das Freilichtmuseum Hessenpark zu besuchen. Wir genießen eine schöne Fahrt dort hin und weiter das Privileg direkt im Freilichtmuseum und mitten auf dem Marktplatz unsere Maschinen abstellen zu können. In herrlicher Kulisse und umringt von tollen Fachwerkhäusern haben wir dort etwa 2 h Aufenthalt. Wer möchte kann gegen einen kleinen Gruppeneintritt das Museum besichtigen (dafür benötigt man normaler Weise fast einen ganzen Tag) oder man genießt einfach die kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Marktplatz in schöner alter Fachwerkidylle.

Anschließend brechen wir wieder auf und fahren zurück nach Bruchenbrücken.

Dort findet dann der altbekannte Teilemarkt statt und er wird wieder einiges zum Stöbern und Finden bereithalten. Kaffee und Kuchen wird die Besucher des Treffens verwöhnen.

Abends werden wir wieder bei leckerem Essen und Trinken den Abend genießen und uns die Frage stellen: Wo treffen wir uns 2020?

Kontaktdaten:

Matthias Jüngling

Mobil. 0178/4818499

juengling.matthias@gmx.de

Zur Fütterung der Navis hier noch die Treffen-Adresse:

Vilbelerstraße, 61169 Friedberg

Ab den Autobahnausfahrten werde ich den Weg bereits ausschildern.

Euer Matthias

 

Es geht los – V35 Gespanne fahren Lüttich – Mailand – Lüttich

So sind die Victorianer. Auf Abenteuer aus. Und das nach Historischen Vorbild. Neugierig ? Was war da ? Wer macht denn sowas ?

Roadbuch
Hier werden die Zeiten und Kontrollpunkte eingetragen

Zunächst das was ?

Die Geschichte in Kurzform: Um die Victoria V35 Bergmeister besser zu verkaufen suchte man Rennen und Herausforderungen um den Käufern die neuentwickelte Bergmeister schmackhaft zu machen. Interessant stellte sich die Strecke Lüttich – Mailand – Lüttich da, die von der Royal-Motor-Union Liege, des belgischen Motorsport Club für Lizenzfahrer ins Leben gerufen wurde. 2400 KM in 48h. Welch eine Mamutaufgabe.

Manni Sprenger hat hierzu bereits, wie wir es von ihm gewohnt sind, einen hervorragenden Bericht mit den benötigten Hintergrundwissen bereitgestellt. Den könnt ihr hier demnächst lesen.

66, Rudi Ebert/Herbert Tegge
Startnummer 66 von Rudi Ebert/Herbert Tegge

Dann das wer ?

Na ja, auf der Hand liegt ja unser Typreferent für die V35 Bergmeister :

Manfred Sprenger

Doch wer noch ? Wer hat denn Überhaupt ein Bergmeister V35 Gespann ?

Also, da wären Len Thesing, Typreferent für KR 21 Swing.

Rue Sauvignere 38 Lüttich
Rue Sauvignere 38 Lüttich

Dann seit kurzen Besitzer dieses seltenen und schönen Gespannes ist Uwe Habersetzer, Typreferent der Aero KR26. Ein waschechter 2 Takt-Fan jetzt auf der V35.

Im Solo Umfeld fährt Hans Koch, unser Kassierer der IG mit.

Len ist eingetroffen
Komplett – Len ist grade in Chaudefontaine bei Lüttich eingetroffen

Am 4.7 haben sich die 4 in Lüttich getroffen und fahren bereits jetzt die Strecke.

Hier noch die Strecke die unsere 4 fahren werden.

Kontrollpunkte

Lüttich – Trier (165 km)

Trier – Idar Oberstein (75 km)

Idar Oberstein – Kaiserslautern (65 km)

Kaiserslautern – Landau (55 km)

Ebert/Tegge
Ebert/Tegge

Landau – Ulm (197,5 km)

Ulm – Füssen (197,5 km)

Füssen – Innsbruck (100 km)

Innsbruck – Vipiteno (52,5 km)

Vipiteno – San Leonardo (37,5 km)

San Leonardo – Gomagoi (77,5 km)

Gomagoi –  Bormio (40 km)

Bormio – Ponte di Legno (42 km)

Ponte di Legno – Mailand (167,5 km)

Von hier aus wünschen wir Euch eine Unfallfreie und Pannenarme gute Fahrt.

 

Es ist Freytag. Es ist Flurytag XCVII

Es ist Freytag. Es ist Flurytag. Uly der 97.

Wenn die Sommerliche Hitze alles in Wallung bringt.

Wir bringen an dieser Stelle jeden Freitag einen neuen Cartoon von Uly Flury.

Und wie immer mehr unter: http://www.cartoon-manufaktur.com

Ihr wollt Uly eine Nachricht schicken ?

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

[recaptcha]

Es kommt näher – 31. Victoria-Treffen 2019

Freitag 2. – Samstag 3. August 2019 Friedberg/ Bruchenbrücken

Wie heißt’s so schön, nach dem Treffen ist vor dem Treffen oder sei schlau, komm in die Wetterau… Der eine oder andere kennt mich bereits und wer mich noch nicht kennt für den wird es langsam Zeit … denn ich heiße Matthias Jüngling und bin der Ausrichter des Victoria-IG-Jahrestreffen 2019.

Mein Team und ich laden Euch recht herzlich ein nach Friedberg/Bruchenbrücken in Hessen.

Die zentrale Lage (20 km nördlich von Frankfurt/Main) dürfte eigentlich jeden Victorianer ansprechen.

Bereits am Freitag den 2.August empfangen wir alle Victorianer auf dem Gelände des Fischereivereins und bieten für den Abend/das Wiedersehen ein leckeres Essen sowie ausreichend Getränke. Somit steht einem gemütlichen Abend mit vielen Gesprächen und guter Stimmung nichts im Wege.

Am Samstag werden wir nach dem Frühstück zu einer kleinen Ausfahrt aufbrechen um in Neu-Anspach das Freilichtmuseum Hessenpark zu besuchen. Wir genießen eine schöne Fahrt dort hin und weiter das Privileg direkt im Freilichtmuseum und mitten auf dem Marktplatz unsere Maschinen abstellen zu können. In herrlicher Kulisse und umringt von tollen Fachwerkhäusern haben wir dort etwa 2 h Aufenthalt. Wer möchte kann gegen einen kleinen Gruppeneintritt das Museum besichtigen (dafür benötigt man normaler Weise fast einen ganzen Tag) oder man genießt einfach die kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Marktplatz in schöner alter Fachwerkidylle.

Anschließend brechen wir wieder auf und fahren zurück nach Bruchenbrücken.

Dort findet dann der altbekannte Teilemarkt statt und er wird wieder einiges zum Stöbern und Finden bereithalten. Kaffee und Kuchen wird die Besucher des Treffens verwöhnen.

Abends werden wir wieder bei leckerem Essen und Trinken den Abend genießen und uns die Frage stellen: Wo treffen wir uns 2020?

Kontaktdaten:

Matthias Jüngling

Mobil. 0178/4818499

juengling.matthias@gmx.de

Zur Fütterung der Navis hier noch die Treffen-Adresse:

Vilbelerstraße, 61169 Friedberg

Ab den Autobahnausfahrten werde ich den Weg bereits ausschildern.

Euer Matthias