Treffen „38 bis 99“ – von Peter Kohnen

Wettergott war bester Teilnehmer.

 Mit insgesamt 16 Teilnehmern aus Dänemark und dem norddeutschen Raum war es einmal mehr ein wunderbares, kurzweiliges Treffen der „Kleinen“. (Drei Größere hatten sich auch eingeschlichen)

Von V98, Bj. 1935 über Preciosa, FM 38, Avanti und weitere war ein großer Teil der victorianischen Bandbreite vertreten.

Bei blauem Himmel und 23 Grad konnten an beiden Tagen schöne Ausfahrten gemacht werden. Es ging überwiegend auf kleinen Straßen durch Felder und Wälder der Lüneburger Heide.

Insgesamt wurden ca. 90 Kilometer zurückgelegt. Der Besenwagen konnte ungenutzt wieder abgestellt werden da nicht die kleinste Panne die Ausfahrten aufhielt.

Auch für Benzingespräche war viel Zeit vorhanden. Dank an Holger Hartz für seinen „Zündschlüssel-herstellungsbericht“, welcher in Zusammenarbei mit Uly Flury entstanden ist.

So gesehen steht einem weiteren Treffen nichts im Wege. Freuen wir uns also schon jetzt darauf.

 

Gruß

Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.