Es geht los – V35 Gespanne fahren Lüttich – Mailand – Lüttich

So sind die Victorianer. Auf Abenteuer aus. Und das nach Historischen Vorbild. Neugierig ? Was war da ? Wer macht denn sowas ?

Roadbuch
Hier werden die Zeiten und Kontrollpunkte eingetragen

Zunächst das was ?

Die Geschichte in Kurzform: Um die Victoria V35 Bergmeister besser zu verkaufen suchte man Rennen und Herausforderungen um den Käufern die neuentwickelte Bergmeister schmackhaft zu machen. Interessant stellte sich die Strecke Lüttich – Mailand – Lüttich da, die von der Royal-Motor-Union Liege, des belgischen Motorsport Club für Lizenzfahrer ins Leben gerufen wurde. 2400 KM in 48h. Welch eine Mamutaufgabe.

Manni Sprenger hat hierzu bereits, wie wir es von ihm gewohnt sind, einen hervorragenden Bericht mit den benötigten Hintergrundwissen bereitgestellt. Den könnt ihr hier demnächst lesen.

66, Rudi Ebert/Herbert Tegge
Startnummer 66 von Rudi Ebert/Herbert Tegge

Dann das wer ?

Na ja, auf der Hand liegt ja unser Typreferent für die V35 Bergmeister :

Manfred Sprenger

Doch wer noch ? Wer hat denn Überhaupt ein Bergmeister V35 Gespann ?

Also, da wären Len Thesing, Typreferent für KR 21 Swing.

Rue Sauvignere 38 Lüttich
Rue Sauvignere 38 Lüttich

Dann seit kurzen Besitzer dieses seltenen und schönen Gespannes ist Uwe Habersetzer, Typreferent der Aero KR26. Ein waschechter 2 Takt-Fan jetzt auf der V35.

Im Solo Umfeld fährt Hans Koch, unser Kassierer der IG mit.

Len ist eingetroffen
Komplett – Len ist grade in Chaudefontaine bei Lüttich eingetroffen

Am 4.7 haben sich die 4 in Lüttich getroffen und fahren bereits jetzt die Strecke.

Hier noch die Strecke die unsere 4 fahren werden.

Kontrollpunkte

Lüttich – Trier (165 km)

Trier – Idar Oberstein (75 km)

Idar Oberstein – Kaiserslautern (65 km)

Kaiserslautern – Landau (55 km)

Ebert/Tegge
Ebert/Tegge

Landau – Ulm (197,5 km)

Ulm – Füssen (197,5 km)

Füssen – Innsbruck (100 km)

Innsbruck – Vipiteno (52,5 km)

Vipiteno – San Leonardo (37,5 km)

San Leonardo – Gomagoi (77,5 km)

Gomagoi –  Bormio (40 km)

Bormio – Ponte di Legno (42 km)

Ponte di Legno – Mailand (167,5 km)

Von hier aus wünschen wir Euch eine Unfallfreie und Pannenarme gute Fahrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.