Vollgas-Rennspass in Darmstadt

Unser Matthias Jüngling hat per Handy ein paar Zeilen geschickt. Lest selbst:

Hallo Liebe Leser, ich war gestern in Darmstadt auf dem Velodrom zum „Vollgasspaß“.Bei bestem Wetter und nach vielen Rückschlägen konnte ich erstmals meine restaurierte KR35 S.A testen. Da sie noch keinen TÜV hat, ist dort eine ideale Möglichkeit zu fahren.
Es hat sauviel Spaß gemacht und die KR35 hat klasse Runde für Runde ohne Probleme durchgehalten.

Bin allerdings auch in der ältesten Klasse bis 1935 angetreten. Bei den Boardertrackern war es mir doch zu rasant und wollte die allererste Fahrt nicht mit einem Ausfall beenden. Eine Bergmeister, eine Preciosa und eine Superluxus haben neben meiner beiden (Pionier & KR35 S.A) die Victoria Fahne hochgehalten.

Also wer da mal Lust drauf hat, sollte es auf jeden Fall probieren. Vielleicht bekommen wir mal ein paar Victorias mehr dahin.
Gruß Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.